Anstöße zum Mitmachen

Zukunftswerkstatt dient der Ideenfindung Was können die SPD-Visionen für 2030 sein? Mit dieser Frage will sich die vom Vorstandsmitglied Karl-Heinz Tiemann geleitete Zukunftswerkstatt des Lippstädter SPD-Ortsvereins bei ihrem Treffen am Mittwoch, 5. Dezember, 18.00 Uhr, im Lokal “Altes Brauhaus” auseinandersetzen. Die Sozialdemokraten in der Kernstadt und Cappel wollen damit die Debatte für eine Ideenfindung ihrer kommunalpolitischen Aussagen für die im […]

Weiterlesen

Willensbildung in der SPD von unten nach oben

Karl-Heinz Tiemann umriss die Ziele der “Zukunftswerkstatt” der Sozis “Der Ortsverein informiert und diskutiert über Politik und gestaltet wesentlich die Kommunalpolitik mit” beschreibt das “Praxishandbuch für die Arbeit vor Ort” die Aufgaben der örtlichen Gliederungen in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Der Ortsverein bildet somit die Basis der Sozialdemokratie, in der sich die Willensbildung von unten nach oben vollzieht. Dafür dient […]

Weiterlesen

Immer mehr Kunden kaufen im Internet

SPD-Zukunftswerkstatt betrachtete das neue Einzelhandelsgutachten Für Heinrich Horstmann, Leiter des Fachbereichs Stadtentwicklung und Bauen im Stadthaus, ist das neue Gutachten für den Einzelhandel eine geeignete Vorgabe für die örtlichen Verantwortlichen, um die Entfaltung des Einzelhandels in eigener Regie zu steuern und Fehlentwicklungen zu vermeiden. Das wurde deutlich, als der Stadtplaner gemeinsam mit Gerd Ziems, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Lippstadt, Dr. Olav […]

Weiterlesen

Südertorpark könnte Magnet werden

Auftakt der “Zukunftswerkstatt” der SPD mit Albrecht Gubalke Von einem Stadtmodell und einer Einbeziehung in die Stadtführungen war im Januar die Rede, als im städtischen Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss die Vorschläge aus dem Stadthaus für die künftige Gestaltung der östlichen Seite am Südertor präsentiert wurden. Diese Überlegungen haben auch den freiberuflichen Architekten Albrecht Gubalke auf den Plan gerufen, als er […]

Weiterlesen