1975 bis 2010

Grußwort

Die SPD wird gebraucht

Grußwort des SPD-Parteivorsitzenden

Liebe Genossinnen und Genossen,
zum 90. Jubiläum des Ortsvereins Lippstadt gratuliere ich herzlich.

Seit mehr als 145 Jahren kämpft die Sozialdemokratie für Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie. In diesen Jahren war sie immer Teil einer internationalen Freiheitsbewegung. Die Geschichte der Demokratie ist nicht von der Geschichte der Sozialdemokratie zu trennen. Die Mitglieder der SPD – Frauen und Männer – haben Freiheitsrechte und Demokratie erstritten, das Frauenwahlrecht erkämpft und sich jeder Diktatur widersetzt. Weitsichtig und tapfer haben sich die Mitglieder der SPD dem Nationalsozialismus in den Weg gestellt.

In den Regierungszeiten hat die SPD viel erreicht. Die Ostpolitik unter Willy Brandt hat den Eisernen Vorhang erst durchlässiger gemacht und später geholfen, ihn ganz zu überwinden. Helmut Schmidt hat in schwierigen Zeiten Ökonomie und Soziales zusammengebracht. Mit Gerhard Schröder haben wir die bleierne Last der Kohl-Jahre überwunden und eigenständige außenpolitische Verantwortung bewiesen. Das Nein zum Irak-Krieg bleibt ein sozialdemokratisches Verdienst.

Auch in Oppositionszeiten gilt Die SPD wird gebraucht. Die sozialdemokratische Idee erreicht die Menschen seit 1863. Die Idee der Freiheit von Not und Unterdrückung. Aber auch die Idee der Freiheit, aus seinem Leben etwas machen zu können. Die Idee, dass man nicht gebunden ist an Herkunft, Geschlecht oder Hautfarbe. Die Idee von einem offenen und freien Lebensweg, den jeder Mensch ohne Hürden beschreiten kann. Diese Idee ist hochmodern. Aber wir müssen sie wieder neu wachrufen. Das ist unsere Aufgabe in der kommenden Zeit. Helft mit, die sozialdemokratische Idee jeden Tag mit Leben zu erfüllen und das Leben der Menschen besser zu machen. Dafür wollen wir arbeiten.

Mit einem herzlichen Gruß und allen guten Wünschen für Eure Arbeit.

Sigmar Gabriel

Glückwünsche.Der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel (Mitte) würdigt in seinem Grußwort das Engagement der Sozialdemokraten für die Freiheitsbewegung. Mit auf dem im September 2010 in Berlin entstandenem Foto befinden sich der SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Herausgeber des Heftes zur Parteigeschichte der Lippstädter SPD, Hans Zaremba (links), und der ehemalige Chef der Bundespartei und Bundestagsfraktion der SPD, Hans-Jochen Vogel.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80