1975 bis 2010

2005

Entwickelten den Internetauftritt der Kernstadt-SPD.Die Webmaster Christoph Gornioczek (links) und Marcus Palasdies (rechts) und der Ortsvereinsvorsitzende Hans Zaremba.

Die elektronische Zeitung der SPD

Internetauftritt des Lippstädter SPD-Ortsvereins im März 2005

Es war im März 2005 und wenige Wochen vor der Landtagswahl, als die Homepage des Lippstädter SPD-Ortsvereins (www.kernstadt-spd.de) ins Internet eingestellt wurde. Entwickelt wurde der Auftritt des mitgliederstärksten der zehn Lippstädter SPD-Ortsvereine im weltweiten Netz von dem heimischen Unternehmen für Computer und Telekommunikation, PaGo, und dem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Hans Zaremba.

Startseite

Die ursprüngliche Fassung der Homepage der Sozialdemokraten aus dem Frühjahr 2005 ist zwar in ihrer Grundstruktur erhalten geblieben. Aber auch die elektronische Zeitung der größten SPD-Gliederung an der Lippe hat in den vergangenen Jahren einige Auffrischungen erfahren. So wurde zuletzt vor einem Jahr die Startseite (Home) völlig neu gegliedert. Auf ihr sind die aktuelle Pressemitteilung, die jüngste Ausgabe von Rote Lippe Rose intern, der nächste Termin bei Wann, Wer und Wo? und die letzte Einstellung eines Artikels zur eigenen Historie unter dem Titelkopf Parteigeschichte zu finden. Ebenso kommt der Surfer durch den Doppelklick einiger hinzugefügter Buttons schnell auf andere Seiten wie zur Bundes-SPD und Landespartei sowie zur Stadt Lippstadt. Sicherlich werden und müssen auch künftig Verbesserungen des Internetauftritts des Lippstädter SPD-Ortsvereins vorgenommen werden. Ein derart bewegliches Medium verlangt geradezu nach ständigen Erneuerungen. Anregungen werden gerne entgegengenommen.

Rahmen

Der Nutzer der Homepage des Lippstädter SPD-Ortsvereins wird auch die ihm bereits weitgehend seit dem Start der Homepage im Frühjahr 2005 bekannten bestehenden Rubriken Wir über uns (Vorstellung des SPD-Ortsvereins in der Kernstadt), Verantwortliche (Vorstand und Kontrollkommission), Jakob Koenen (mit Erinnerungen über das Leben und Wirken des großen Sozialdemokraten aus dem Lippstädter Ortsverein, Ehrenbürgers und Bürgermeisters von 1948 bis 1974) Radtouren (mit ihren besonderen Themen) und Stadtführungen (mit den Angeboten von Wolfgang Schulte Steinberg) entdecken. Somit ist die Homepage des Lippstädter SPD-Ortsverein ein fortwährender Beitrag zur Chronik der Sozialdemokratie an der Lippe und Lippstädter Stadtgeschichte.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80