1975 bis 2010

Wahlen

Landtagswahl in 1995

Die Wahl des zwölften Landtages von Nordrhein-Westfalen fand am 14. Mai 1995 statt. Beteiligung in Lippstadt: 62,1 Prozent. SPD-Direktkandidat war Karl-Heinz Brülle, dem diesmal der Sprung in den Landtag nicht gelang. SPD (45,0 Prozent), CDU (41,8), FDP (3,6), Grüne (8,1).

Bundestagswahl in 1998

Die Wahl des vierzehnten Bundestages fand am 27. September 1998 statt. Beteiligung in Lippstadt: 82,4 Prozent. SPD-Direktkandidat war Eike Hovermann, der den Wahlkreis zum ersten Mal in der Geschichte der SPD direkt gewann. SPD (48,4 % Erststimmen, 44,7 % Zweitstimmen), CDU (41,6 Erststimmen, 36,4 Zweitstimmen), FDP (3,3 Erststimmen, 8,0 Zweitstimmen), Grüne (4,2 Erststimmen, 5,9 Zweitstimmen).

Europawahl 1999

Die fünfte Direktwahl des Europaparlaments fand am 13. Juni 1999 statt. Beteiligung in Lippstadt: 41,6 Prozent. SPD (35,7 Prozent), CDU (51,1), FDP (3,4), und Grüne (5,6).

Kommunalwahl 1999

Die sechste Kommunalwahl in den Stadtgrenzen von 1975 fand am 12. September 1999 statt. Beteiligung: 52,0 Prozent. Prozente und Mandate: SPD (34,4 und 17), CDU (50,2 und 25), FDP (6,3 und 3), Grüne (5,3 und 3) und BG (3,8 und 2).

Bürgermeisterwahl 1999

Die erste Direktwahl des Bürgermeisters nach der Änderung dieser Funktion im Amt des hauptamtlichen Bürgermeisters fand mit der Kommunalwahl am 12. September 1999 statt. Beteiligung: 52,2 Prozent. Wolfgang Schwade (CDU): 63,3 Prozent, Hans-Ulrich Kuppert (SPD): 33,1 Prozent und Karl-Heinz Neumann (Grüne): 3,6 Prozent.

Landratswahl 1999

Die erste Direktwahl des Landrates nach Aufgabe der Doppelspitze von Landrat und Oberkreisdirektor mit der Verzahnung dieser Funktion im Amt des hauptamtlichen Landrates fand am 12. September 1999 statt. Beteiligung: 51,9 %. CDU (58,0), SPD (34,9 %), BG (4,1 %), FDP (3,1 %). SPD-Landratskandidat war Dr. Ulrike Gilhaus (Soest).

Landtagswahl in 2000

Die Wahl des dreizehnten Landtages von Nordrhein-Westfalen fand am 14. Mai 2000 statt. Beteiligung in Lippstadt: 54,4 Prozent. SPD-Direktkandidatin war Marlies Stotz, die den Wahlkreis direkt gewann. SPD (41,8 Prozent), CDU (37,4), FDP (10,1), Grüne (5,8).

Bundestagswahl in 2002

Die Wahl des fünfzehnten Bundestages fand am 22 September 2002 statt. Beteiligung in Lippstadt: 78,2 Prozent. SPD-Direktkandidat war Eike Hovermann, der über die SPD-Liste in den Bundestag kam. SPD (46,0 % Erststimmen, 39,7 % Zweitstimmen), CDU (40,9 Erstimmen, 37,7 Zweitstimmen), FDP (7,9 Erststimmen, 10,5 Zweitstimmen), Grüne (3,9 Erstimmen, 7,8 Zweitstimmen).

Europawahl 2004

Die sechste Direktwahl des Europaparlaments fand am 13. Juni 2004 statt. Beteiligung in Lippstadt: 39,5 Prozent. SPD (24,3 Prozent), CDU (48,6), FDP (8,1), und Grüne (10,7).

Kommunalwahl 2004

Die siebte Kommunalwahl in den Stadtgrenzen von 1975 fand am 26. September 2004 statt. Beteiligung: 52,0 Prozent. Prozente und Mandate: SPD (30,9 und 16), CDU (42,6 und 21), FDP (11,3 und 6), Grüne (6,6 und 3) und BG (8,4 und 4).

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80