Gestaltung des Bastionsstraße

Hans Zaremba kündigt Stammtisch für Dienstag, 14. März, 19.00 Uhr, an

Die Forderungen und Überlegungen aus der Anwohnerschaft der südlichen Bastionsstraße, ihre Straße neu zu gestalten, wollen die Kernstadt-Sozialdemokaten bei ihrem nächsten Stammtisch für den Lippstädter Norden aufgreifen. Dies teilt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hans Zaremba mit Blick auf das nächste öffentliche kommunalpolitische Treffen seiner Partei am kommenden Dienstag, 14. März, 19.00 Uhr, in der Gaststätte “Bei Köneke’s”, Barbarossastraße 42 a, mit,

Meinungsaustausch mit Anlieger

“Wir wollen bei dem Meinungsaustausch am Dienstag herausfinden, wie sich die Anlieger das künftige Aussehen der Bastionsstraße vorstellen, um in weiteren Gesprächen mit der Verwaltung die Möglichkeit einer Verwirklichung der Pläne aus der Bürgerschaft prüfen zu können”, kündigte der Chef der Kernstadt-SPD an. Als weitere Gesprächspartner aus der SPD haben für diesen Stammtisch auch die beiden Ratsherren und Mitglieder des städtischen Bau- und Verkehrsausschusses, Karl-Heinz Brülle und Udo Strathaus, ihre Teilnahme angekündigt.