Glückwünsche zum 60jährigem Bestehen

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Hans Zaremba gratuliert Geseker SPD

Mit einem Brief an die Vorsitzende des Geseker SPD-Ortsvereins, Annette Alers, gratulierte ihr Lippstädter Kollege, Hans Zaremba, seiner Parteifreundin zum 60jährigem bestehen des SPD-Ortsvereins Geseke. Dabei erinnerte der Lippstädter SPD-Ortsvereinsvorsitzende an die bewegte Geschichte der Geseker Sozialdemokraten. Das Schreiben von Hans Zaremba an Annette Alers hat folgenden Wortlaut.

Wunsch auf gute Wahlresultate

“Liebe Annette,
liebe Genossinnen und Genossen,

namens des SPD-Ortsvereins in der Lippstädter Kernstadt und auch persönlich gratuliere ich Dir, liebe Annette, und Euch, liebe Genossinnen und Genossen aus Geseke, recht herzlich zum 60jährigen Betsehen Eures SPD-Ortsvereins Geseke.

Ein Ortsverein, der 60 Jahre alt wird, kann auf eine bewegte Geschichte zurückschauen. Dies gilt mit Sicherheit auch für Euch in Geseke, wo sich nach dem Zusammenbruch des Nazi-Regimes Frauen und Männer zusammengefunden haben, in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands am Wiederaufbau ihrer Heimatstadt und ihrer weiteren Entwicklung aktiv mitzuwirken. Auf diese Leistungen könnt ihr durchaus stolz sein.

Leider kann ich persönlich infolge eines anderen privaten Termins nicht an Eurem Jubiläum teilnehmen.

Dennoch sind wir – die Sozialdemokraten in der Lippstädter Kernstadt – bei Eurer Feier vertreten. Für uns nehmen unsere Vorstandsmitglieder, Bildungsbeauftragter Edmund Goldstein und Seniorenbeauftragter Hans-Werner Koch, gerne die Aufgabe wahr, Euch unmittelbar zu Eurem Festtag zu gratulieren. Das beigefügte “westfälische Flachgeschenk” soll eine kleine Hilfe sein, Eure Jubiläumsfeier ausrichten zu können.

Für die Zukunft weiterhin alles Gute und uns gemeinsam gute Resultate bei den kommenden Wahlen.”