Neue Bücherei und Jakobikirche

Sommertour 2007 des Lippstädter SPD-Ortsvereins

Mit einer öffentlichen Inspektion von Projekten in der Innenstadt setzt der Lippstädter SPD-Ortsverein am kommenden Dienstag, 3. Juli, um 18.00 Uhr seine Sommertour 2007 fort. Diesmal steht die Inaugenscheinnahme des Bauvorhabens in auf dem Gelände der ehemaligen Marienschule im Vordergrund, wo künftig die Thomas-Valentin-Bücherei ihren neuen Standort finden soll.

Architekt Bernd Schürmann

Dazu wird die Besuchergruppe vom Architekten Bernd Schürmann aus dem Büro Passgang und Sprengkamp erwartet, der als Bauleiter des Projektes in der Fleischhauerstraße über den Stand der Arbeiten des im Auftrag der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft Lippstadt entstehenden Vorhabens informieren wird. Im Anschluss findet eine Begehung der gerade umgestalteten Jakobikirche in der Lange Straße statt, die inzwischen über ihre eigentliche Funktion als Gotteshaus auch als Veranstaltungsraum für kulturelle Angebote eine zusätzliche Bestimmung erfahren hat.

Pfarrer Dr. Gisbert König

Als fachkundiger Ansprechpartner steht dort den Gästen Pfarrer Dr. Gisbert König zur Verfügung. “Auch zu diesem Abend sind wieder alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen”, hebt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hans Zaremba den öffentlichen Charakter der beiden Besichtigungen am Dienstagabend hervor.