Ausgabe Nr. 5/2011: Bildungschancen snd Lebenschancen

Rote Lippe Rose intern

Bildungschancen sind Lebenschancen

Besuch im Familienzentrum “Panama” am Dienstag, 3. Mai, 18.00 Uhr, Klockowstraße 6

In den vergangenen Jahren wurden in Nordrhein-Westfalen etliche Kindertagesstätten in Familienzentren umgewandelt. Auch in Lippstadt gibt es diese Einrichtungen. In der Klockowstraße 6 wird von der Arbeiterwohlfahrt (AWO) das Familienzentrum “Panama” betrieben. Der Lippstädter SPD-Ortsverein will am Dienstag, 3. Mai 2011, 18.00 Uhr, die von Gabriele Oelze-Krähling geleitete Einrichtung der AWO besichtigen.

Informationen vor Ort

Dieser Besuch findet im Rahmen des von den Sozialdemokraten an der Lippe für das Jahr 2011 ausgerufenen Jahresthemas “Bildungschancen sind Lebenschancen” statt. Bei ihrer öffentlichen Einkehr im “Panama” wollen die Inspekteure aus der SPD erfahren, wie sich der Tagesablauf in dem AWO-Familienzentrum darstellt und wie der Auftrag, erstklassige Betreuung der Kinder mit Bildung für die jungen Menschen zu verbinden, vor Ort erfüllt wird. Jede interessierte Genossin und jeder interessierte Genosse ist dazu herzlich eingeladen.

Hans Zaremba

Ortsvereinsvorsitzender

Mehr zum Titelthema auf Seite 3

Uneins – aber einig?

Rückblick auf eine interessante Ausstellung in der Thomas-Valentin-Bücherei

Zufrieden mit dem Verlauf der Eröffnung.Hans Zaremba, SPD-Ortsvereinsvorsitzender, und Sylvia Rutkowski und Dr. Martin Gräfe von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bonn. Mehr auf den Seiten 4 und 5.