Ausgabe Nr. 8/2012: Sommertour bei der Rothen Erde

Sommertour 2012

Abstecher ins Gewerbegebiet

Dienstag, 14. August, 18.00 Uhr, Firma Musshoff-Touristik

Der für Dienstagabend, 14. August, 18.00 Uhr, geplante Besuch des Unternehmens “Musshoff-Touristik” im Gewerbegebiet, Windmüllerstraße 13, ist im August das zweite Angebot der diesjährigen sommerlichen Tour des Lippstädter SPD-Ortsvereins.

Informationen

Ähnlich wie zuvor bei der “Rothen Erde” will auch diese Firma die SPD-Delegation über ihre Tätigkeiten informieren. Ein kurzer Blick auf die Homepage des im Gewerbegebiet am Wasserturm angesiedelten Betriebes vermittelt bereits einen ersten Überblick, für wen alles “Musshoff-Touristik” seine Omnibusse einsetzt. Die Partner des Lippstädter Unternehmens sind unter anderem mehrere Werkstätten für Behinderte, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe, der Kreis Soest, die Stadt Lippstadt und der AWO-Ortsverein Lippstadt. Wer an dem öffentlichen Abstecher der Sozialdemokraten ins Gewerbegebiet teilnehmen will, möge sich bis zum Sonntag, 12. August, 18.00 Uhr, beim SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Hans Zaremba per E-Mail (HZ@HansZaremba.de) oder telefonisch (0170/4710976) anmelden.

Erinnerung an den SPD-Stadtrundgang im August 2011:Wolfgang Schulte Steinberg (rechts) vermittelt im Hof des Stadtpalais einen Überblick zur Vergangenheit dieses historischen Gebäudes.

Rundgang mit Wolfgang Schulte Steinberg

Dienstag, 21. August, 18.00 Uhr, ab dem Bürgerbrunnen vor dem Stadtpalais

Fester Bestandteil aller seit dem Jahr 2001 fortwährend vom Lippstädter SPD-Ortsverein angebotenen Sommertouren ist der Stadtrundgang in der Regie des Heimatfreundes und Vorstandsmitgliedes des SPD-Ortsvereins Lippstadt, Wolfgang Schulte Steinberg. In diesem Jahr findet der in der Lippstädter Bevölkerung äußerst populäre Spaziergang durch die Innenstadt am letzten Tag der Sommerferien statt.

Gemütlicher Ausklang

Der Start für die zweistündige Wanderung mit Wolfgang Schulte Steinberg zur Erkundung einiger interessanter Winkel im Stadtzentrum ist am Dienstag, 21. August, um 18.00 Uhr der Bürgerbrunnen vor dem Stadtpalais auf dem Rathausplatz. Auch in diesem Jahr soll der Bummel mit einem gemütlichen Ausklang in einem Lokal im Stadtzentrum enden. Für die Organisation der Veranstaltung wäre es schön, wenn sich die Interessenten für den Spaziergang bis zum Freitag, 17. August, 18.00 Uhr, bei Hans Zaremba entweder per E-Mail (HZ@HansZaremba.de) oder telefonisch (0170/4710976) anmelden könnten.