Ausgabe März 2015: Mut zur Veränderung

Rote Lippe Rose intern

Mut zur Veränderung

Halbzeitbilanz des rotgrünen NRW-Bündnisses

Seit dem Sommer 2010 regiert die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft erfolgreich das Land Nordrhein-Westfalen. Mit “Durchsetzungsvermögen und Mut zur Veränderung” ist die Politik der von der Sozialdemokratin geführten Allianz zu charakterisieren. Rund 70 Prozent des zwischen der SPD und dem Bündnis 90/Die Grünen vereinbarten Koalitionsvertrages ‘Verantwortung für ein starkes NRW – Miteinander die Zukunft gestalten” seien bereits umgesetzt, stellt die Lippstädter Landtagsabgeordnete Marlies Stotz in einer von ihr präsentierten Halbzeitbilanz der NRW-Regierung heraus.

Einladung

Dazu richtet der SPD-Ortsverein in der Kernstadt und im Stadtteil Cappel am Dienstag, 24. März 2015, 18.00 Uhr, “Altes Brauhaus”, Rathausstraße 12, Lippstadt, mit der Landes- und Kommunalpolitikerin Marlies Stotz einen öffentlichen Dialog aus. Alle SPD-Mitglieder und weitere interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Hans Zaremba

Ortsvereinsvorsitzender

Mehr zum Titelthema auf Seite 3

Politischer Aschermittwoch 2015:Der Bundestagsabgeordnete aus Delbrück, Burkhard Blienert (zweiter von links), im Kreis seiner Interviewpartner (Hans Zaremba, Christine Goussis und Hans-Joachim Kühler). Mehr zum Treffen beim “Fisch nach Karneval” auf den Seiten 2, 4 und 5. Foto: Nils Duscha