Ausgabe Mai 2015: Impuls für die Jugend- und Sozialarbeit

Rote Lippe Rose intern

Impuls für die Jugend- und Sozialarbeit

Einladung zum Empfang der SPD am Montag, 18. Mai, 18.00 Uhr

Vor zwei Jahrzehnten begann für die Jugend- und Sozialarbeit in Lippstadt ein gänzlich neuer Abschnitt, als der Stadtrat nach über 15jähriger politischer Debatte in seiner Sitzung am Montag, 30. Januar 1995, den Beschluss für die Errichtung eines Stadtjugendamtes fasste. In den Jahren zuvor waren zu diesem Thema – sowohl im Rathaus als auch in der Presse – viele leidenschaftliche Diskussionen zu verzeichnen.

Einladung

Daran wollen die Sozialdemokraten mit ihrem öffentlichen Empfang am Montag, 18. Mai, 18.00 Uhr, im “Mikado”, Goerdeler Straße 70, Lippstadt, erinnern. Dazu sind auch alle Mitglieder aus dem SPD-Ortsverein in der Kernstadt und Cappel eingeladen.

Mehr auf Seite 5

Gewerkschaften und Sozialdemokratie

Einladung zum Dialog der SPD am Dienstag, 26. Mai, 18.00 Uhr

Öffentliche Veranstaltung

Wenige Tage nach dem Empfang zu dem vor 20 Jahren gefassten Beschluss für ein Stadtjugendamt richtet der SPD-Ortsverein in der Kernstadt und Cappel am Dienstag, 26. Mai, um 18.00 Uhr im Lokal “Altes Brauhaus”, Rathausstraße 12, Lippstadt, seinen öffentlichen Dialog zum Verhältnis zwischen dem DGB und der SPD aus. Erwartet werden für die Sozialdemokratie das Mitglied des Bundestages, Wolfgang Hellmich, und für die Gewerkschaften der Erste Bevollmächtige der Industriegewerkschaft Metall (IGM) im Raum Hamm-Lippstadt, Alfons Eilers (Foto/Quelle: IGM). Alle Mitglieder unseres SPD-Ortsvereins sind auch dazu eingeladen. Es wäre schön, wenn möglichst viele Genossinnen und Genossen zugegen sein könnten.

Hans Zaremba

Ortsvereinsvorsitzender

Mehr auf Seite 3