Rote Lippe Rose intern 20.Jahrgang / Nummer Jan 05

Zum Auftakt im neuen Jahr ein Besuch bei der KIA

Zum Auftakt im neuen Jahr ein Besuch bei der KIA

Liebe Genossinnen und Genossen,

mit der ersten parteiöffentlichen Vorstandssitzung am kommenden

Dienstag, 11. Januar 2005, 18.00 Uhr,
in der Einrichtung “Keiner ist allein” (KIA), Unionstrasse 2 b, Lippstadt,

nehmen wir – der SPD-Ortsverein Lippstadt-Kernstadt – unsere politische Arbeit nach der Weihnachtspause wieder auf.

Bereits mit der letzten Ausgabe von Rote Lippe Rose intern – Nummer 14/2004 vom 26. November 2004 – haben wir dieses Treffen, zu dem jede interessierte Genossin und jeder interessierte Genosse unseres Ortsvereins herzlich eingeladen ist, angekündigt.

Im Mittelpunkt dieser Zusammenkunft wird ein Meinungsaustausch mit der KIA (unter anderem mit der Vorsitzenden Elfrun Blanke) stehen.

Die weiteren Punkte der Tagesordnung am Dienstag sind die Politische Arbeit des SPD-Ortsvereins Lippstadt-Kernstadt im Jahr 2005 (mit der Umsetzung der Vorschläge von Karl-Heinz Brülle, die dieser in der letzten parteiöffentlichen Vorstandssitzung am 7. Dezember vorgestellt hat), die Vorbereitung der Parteitage des SPD-Unterbezirks am Sonntag, 16. Januar, und des SPD-Stadtverbandes am Freitag, 28. Januar, sowie der öffentlichen Mitgliederversammlung am Aschermittwoch, 9. Februar, und Allgemeine Organisationsfragen (mit der Mitgliederbetreuung und der Beratung des Etats des Ortsvereins für das Jahr 2005).

Auch mit dieser ersten Mitgliederinformation im neuen Jahr wird erneut darauf hingewiesen, dass grundsätzlich die parteiöffentlichen Veranstaltungen der SPD für alle Mitglieder unseres Ortsvereins zugänglich sind. Von dieser Möglichkeit der Mitwirkung sollten unsere Genossinnen und Genossen durchaus verstärkt Gebrauch machen.

Alles weitere zur Arbeit unseres Ortsvereins bitten wir, den folgenden Seiten der Ortsvereinsnachrichten zu entnehmen.

Mit freundlichen Grüßen
und für das gerade erst begonnene neue Jahr alles Gute.

Hans Zaremba
Ortsvereinsvorsitzender