Heinz Gerling wurde Wahlkampfleiter

Hans Zaremba kündigte aufsuchenden Wahlkampf” an”

Mit dem Ministerpräsidenten Peer Steinbrück kommt am Mittwoch, 6. April, um 15.00 Uhr der prominenteste Politiker während des Landtagswahlkampfes in das Lippstädter Stadtgebiet. Diese Mitteilung unterbreitete die Landtagsabgeordnete Marlies Stotz in der jüngsten Zusammenkunft des Vorstandes der Kernstadt-SPD. Peer Steinbrück wird in der Lipperoder Schützenhalle zu einer öffentlichen Wahlkampfveranstaltung erwartet.

Marlies Stotz stellte Maßnahmen vor

Die Kernstadt-Sozialdemokraten haben in der letzten Ortsvereinsvorstandssitzung ihr Vorstandsmitglied Heinz Gerling zum Wahlkampfleiter berufen. “Damit ist Heinz Gerling der Koordinator und Ansprechpartner unseres Ortsvereins für alle anstehenden Aktivitäten im Landtagswahlkampf”, kündigte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Hans Zaremba mit Blick auf die kommenden Wochen an. Die Landtagsabgeordnete und erneute Landtagskandidatin im heimischen Wahlkreis, Marlies Stotz, stellte im Vorstand der Kernstadt-SPD eine Reihe von Veranstaltungen und Maßnahmen für die Zeit bis zum 22. Mai vor. Dazu gehören neben der Werksverteilung am Gründdonnerstag auch die ab Samstag, 26. März, bis zum Samstag, 21. Mai, jeweils von 10.00 bis 13.00 Uhr vor dem Rathaus stattfindenden Informationsstände am Samstagvormittag

Informationsstände vor Ort

Darüber hinaus berichtete der SPD-Ortsvereinsvorsitzende von seiner Teilnahme an einer landesweiten Konferenz der SPD zum Landtagswahlkampf, die Mitte März in Essen ausgerichtet wurde. “Als Konsequenz aus diesem Treffen werden auch wir unseren aufsuchenden Wahlkampf verstärken”, hob Hans Zaremba hervor. Mit ihrem “aufsuchenden Wahlkampf” werden die Kernstadt-Sozialdemokraten, so Wahlkampfleiter Heinz Gerling, in verschiedenen Stadtbezirken eigene Informationsstände errichten und auch Hausbesuche durchführen.