Attraktivitätssteigerungen ausloten

Kernstadt-SPD röntgt städtische Bäder

Im Rahmen ihrer Sommertour 2006 wollen die Kernstadt-Sozialdemokraten am Dienstag, 18. Juli, 18.00 Uhr, unter Leitung des stellvertretenden SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Udo Strathaus auch eine öffentliche Inspektion der beiden städtischen Bäder (Freibad am Jahnplatz und das Jakob-Koenen-Bad am Cappeltor) unternehmen. Bei diesem Termin, der mit Blick auf eine Attraktivitätssteigerung der zwei Bäder in städtischer Regie ausgerichtet worden ist, werden von der Stadtwerke Lippstadt GmbH, Siegfried Müller, und der Betriebsleiter für die Gas- und Wasserversorgung, Martin Sandknop, vertreten sein.

Auch der Sport soll zu Wort kommen

“Damit bei den anzustellenden Überlegungen der Sport nicht zu kurz kommt, haben wir auch Repräsentanten des Wassersportes eingeladen”, blickt der Organisator der Inspektion auf das Vorhaben am kommenden Dienstagabend. Ebenso wünschen sich die Verantwortlichen aus der SPD eine breite Beteiligung aus der Lippstädter Bevölkerung.