Ausgabe September 2015: Die Welt ist aus den Fugen

Rote Lippe Rose intern

Die Welt ist aus den Fugen

Veranstaltung im “Kasino” am Mittwoch, 7. Oktober, 18.00 Uhr

Die umstrittenen Friedenseinsätze der Bundeswehr im Ausland haben nicht die gewünschten Ergebnisse erbracht. Die Krisengebiete waren nicht zu befrieden und die Bedrohungen sind immer näher gerückt – bis ins Inland. Daher stellen sich viele Fragen zur aktuellen Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Die Friedrich-Ebert-Stiftung will dazu in einer öffentlichen Zusammenkunft ihrer Lippstädter Veranstaltungsreihe mit Walter Kolbow (Bundestagsabgeordneter von 1980 bis 2009 und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung von 1998 bis 2005), Thomas Sohst (Oberstleutnant außer Dienst und Landesvorsitzender West des Deutschen BundeswehrVerbandes) und Wolfgang Hellmich, Vorsitzender des Verteidigungsausschusses des Bundestages, als Moderator am Mittwoch, 7. Oktober, 18.00 Uhr, “Kasino”, Südstraße 21, über die folgenden Fragen diskutieren:

Fragen

Wie sehen Pläne, Maßnahmen und Initiativen der Bundesregierung in diesem Bereich aus? – Welche Aussagen trifft das Weißbuch 2016, das die sicherheitspolitische Lage der Bundesrepublik und ihrer Verbündeten beschreibt und daraus Schlussfolgerungen für die Aufgaben der Bundeswehr, deren Personalstärke, Ausrüstung und Ausbildung zieht? – Bundeswehr wofür? – Welche Aufgabenstellung hält der Deutsche BundewehrVerband (DBwV) für angemessen, zeitgemäß und wünschenswert?

Einladung

Dazu sind auch alle Genossinnen und Genossen der SPD herzlich eingeladen. Es wäre schön, wenn möglichst auch viele Mitglieder unseres SPD-Ortsvereins kommen könnten.

Hans Zaremba

Ortsvereinsvorsitzender

Die heimische Region erkundet

Rückblick auf die Radtour 2015 des Lippstädter SPD-Ortsvereins

Gruppenbild vor dem “Gastlichen Dorf” im Delbrücker Ortsteil Sudhagen:Mehr über die Radtour 2015 des Lippstädter SPD-Ortsvereins ist auf den Seiten 4 bis 7 dieses Heftes zu finden. Foto: Dietmar Gröning-Niehaus