Ausgabe Nr. 14/2013: Ja oder Nein: Die Mitglieder der SPD entscheiden

Rote Lippe Rose intern

Ja oder Nein: Die Mitglieder der SPD entscheiden

Abstimmung über eine Koalition aus den Unionsparteien und der Sozialdemokratie

Das hat es bislang in der Geschichte der SPD noch nicht gegeben: Über das Ja oder Nein einer neuen Bundesregierung mit sozialdemokratischer Beteiligung sollen alle 473.000 SPD-Mitglieder entscheiden. Nach dem bisherigen Zeitplan soll die Spanne der Abstimmung um das Wochenende vom 6. bis zum 8. Dezember liegen. Vorher sollen alle Mitglieder mit einem Sonderheft des “Vorwärts” den zwischen den Unionsparteien und der Sozialdemokratie angestrebten Koalitionsvertrag bekommen, damit sich die Genossinnen und Genossen dazu eine eigene Meinung formen können.

Informationen

Weitere Informationen zum Verfahren und den geplanten parteiinternen Veranstaltungen mit Blick auf das Mitgliedervotum sind auf Seite 3 dieser Rote Lippe Rose intern nachzulesen. Es wäre schön, wenn möglichst viele Genossinnen und Genossen die angebotenen Treffen im Dezember besuchen und sich viele unserer Mitglieder an der Abstimmung über den Vertrag für die Bildung einer möglichen Großen Koalition im Bund beteiligen würden.

Hans Zaremba

Ortsvereinsvorsitzender

Grünkohlabend zum Jahresabschluss

Dienstag, 10. Dezember, 18.00 Uhr, “Bei Köneke`s”

Bis zum Donnerstag, 5. Dezember, sollten alle Anmeldungen für den traditionellen Grünkohlabend zum Jahresabschluss beim Ortsvereinsvorsitzenden Hans Zaremba per E-Mail (HZ@HansZaremba.de) oder telefonisch (0170/4710976) vorgenommen sein. Für das gemeinsame Abendessen entstehen keine Kosten, lediglich für die Getränke.

Erinnerung an den Grünkohlabend vor vier Jahren:Hans-Dieter Spangardt und Margret Schulte Steinberg bei Jahresabschluss 2009 des Lippstädter SPD-Ortsvereins im Lokal ‘Bei Könekes`s’. Archiv-Foto: Hans Zaremba.